©AdobeStock/ Drobot Dean/ 207282399, Eine Gruppe Jugendlicher arbeitet zusammen.

Wir sorgen für deinen optimalen Gesundheitsschutz: Mit umfassenden Leistungen, getestetem Service und dem attraktiven Hausarzt- sowie dem Bonusprogramm speziell für Jugendliche. Wir fördern Vorsorge und neue Behandlungsmethoden.

Sparen

Sie wollen Ihr Geld für „wichtige“ Dinge ausgeben? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei uns sind viele Leistungen für IKK gesund plus versicherte Jugendliche kostenlos. Für alle unter 18 Jahren entfällt die Zuzahlung für Medikamente, Heil- und Hilfsmittel sowie für einen Krankenhausaufenthalt oder eine Kur. Mädchen erhalten außerdem die Pille bis zu diesem Alter kostenlos.

Ärztliche Behandlung

Als Mitglied der IKK gesund plus haben Sie freie Arztwahl unter allen in Deutschland zugelassenen Ärzten und Zahnärzten. In Sachsen-Anhalt, Bremen und Bremerhaven profitieren Sie von unserem Hausarztprogramm – jetzt auch für Jugendliche unter 18!

Arznei- und Verbandmittel

Alle verordnungsfähigen Arznei- und Verbandmittel sind für Jugendliche bis zum 18. Geburtstag zuzahlungsfrei. Für Arzneimittel, für die ein Festpreis vereinbart wurde, übernehmen wir die Kosten in der festgelegten Höhe.
Gesundheitskonto:
Wir erstatten Versicherten, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Kosten für ärztlich auf Privatrezept verordnete, nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel zur Behandlung der Neurodermitis, sofern deren Einnahme medizinisch notwendig ist. Die Kosten werden zu 100 Prozent erstattet, jedoch zusammen mit nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten nicht mehr als maximal 100 Euro pro Kalenderjahr und Versicherten.

Empfängnisverhütung

Bis zum 18. Geburtstag übernehmen wir für IKKversicherte Mädchen die Kosten für ärztlich verordnete Verhütungsmittel (z. B. die „Pille“) im Rahmen der gesetzlichen Regelungen. Danach ist bis zum 22. Geburtstag nur eine geringe Zuzahlung nötig.

Gesundheit und Vorsorge

Alle Vorsorgeuntersuchungen sind für unsere Versicherten selbstverständlich kostenfrei.
Gesundheitskonto: Auch der Gesundheits-Check J2 für Jugendliche von 16 bis 17 Jahren.

Hautcheck zur Hautkrebsvorsorge

Gesundheitskonto: Wir gewähren einen Zuschuss von max. 30 Euro für Versicherte zwischen 14 und 34 Jahren, die Risikofaktoren aufweisen. Dieser Zuschuss kann alle zwei Jahre in Anspruch genommen werden.

Kieferorthopädische Behandlung

Für medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlungen übernehmen wir bis zum 18. Geburtstag die gesamten Kosten, wenn die Behandlung erfolgreich abgeschlossen wird.
Gesundheitskonto:
Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres leisten wir bei kieferorthopädischer Behandlung einen Zuschuss für die Versiegelung der Zahnglattflächen vor dem Anbringen des Multibandes (Brackets) in Höhe von maximal 100 Euro. Außerdem wird ein Zuschuss zum Retainer gezahlt.

Krankengeld

Bei Arbeitsunfähigkeit zahlt dir dein Arbeitgeber deinen Lohn in der Regel bis zur sechsten Woche fort. Darüber hinaus übernimmt die IKK gesund plus die Zahlung von Krankengeld im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Krankenhausbehandlung

Alle medizinisch notwendigen und abrechnungsfähigen Krankenhausbehandlungen werden von der IKK gesund plus voll übernommen. Versicherte ab 18 Jahren tragen längstens für 28 Tage pro Kalenderjahr eine Kostenbeteiligung von 10 Euro pro Tag.
Gesundheitskonto:
Die stationäre Krankenhausbehandlung in „Privatkliniken“ ist möglich. Für die Genehmigung müssen eine ärztliche Verordnung vom Vertragsarzt sowie die Gewährleistung einer gleichwertigen Versorgung, wie in einem zugelassenen Krankenhaus, erfüllt sein. Die Leistung muss vor der Inanspruchnahme beantragt werden. Wir übernehmen die Kosten jedoch maximal bis zur Höhe der vergleichbaren Krankenhauskosten. Die gesetzliche Zuzahlung wird vom Erstattungsbetrag abgezogen.

Osteopathische Behandlung

Gesundheitskonto: Osteopathie ist eine besondere Form der manuellen Therapie. Sie können diese Leistung mit einer ärztlichen Bescheinigung bei einem von der IKK gesund plus anerkannten Osteopathen in Anspruch nehmen. Wir übernehmen die Kosten für maximal sechs Sitzungen pro Jahr mit 80 Prozent des Rechnungsbetrages, maximal 40 Euro je Sitzung.

Schwangerschaft/ Mutterschutz

Damit die Schwangerschaft problemlos verläuft, bietet die IKK gesund plus ein umfangreiches Leistungspaket: Wir sorgen während der gesamten Schwangerschaft für medizinische Versorgung und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
Gesundheitskonto:
Als zusätzliche Vorsorgeleistungen für Schwangere bezuschussen wir unter bestimmten Voraussetzungen Ultraschalluntersuchungen bzw. 3D- oder Farbdoppler-Ultraschall, den Toxoplasmosetest, den Triple-Test, die Nackenfaltenmessung sowie die Antikörperbestimmung auf Ringelröteln und Windpocken sowie den Streptokokkentest. Erstattet werden in diesen Fällen 80 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch insgesamt nicht mehr als 125 Euro je Schwangerschaft. Sofern der Partner an einem Geburtsvorbereitungskurs teilnimmt, können dafür ebenfalls anteilig Kosten erstattet werden, sofern der zuvor genannte Betrag noch nicht ausgeschöpft wurde und der Partner ebenfalls bei der IKK gesund plus versichert ist. Im Rahmen der Geburtshilfe gewähren wir einen Zuschuss für die Hebammenrufbereitschaft (in der Regel innerhalb der 38. bis 42. Schwangerschaftswoche) von bis zu 250 Euro. Insgesamt ist somit ein Zuschuss von bis zu 375 Euro möglich.

Schutzimpfungen

Gegen viele gefährliche Krankheiten können Sie sich durch Impfungen wirksam schützen. Deshalb übernimmt die IKK gesund plus die Kosten für empfohlene Schutzimpfungen.
Gesundheitskonto:
Darüber hinaus tragen wir unter bestimmten  Voraussetzungen auch die Kosten für Reiseschutzimpfungen inklusive Malariaprophylaxe.

Schutz im Ausland

Mit Ihrer eGK erhalten Sie gleichzeitig die Europäische  Krankenversicherungskarte (EHIC), die sich auf der Rückseite befindet. Diese ermöglicht Ihnen grundsätzlich eine Behandlung nach den Regelungen des Gastlandes. Die EHIC nutzen Sie in den Ländern, die der Europäischen Union angehören, in Island, Liechtenstein, Norwegen (EWR) sowie in Serbien, Mazedonien, Montenegro und der Schweiz. Für einige andere Länder erhalten Sie besondere Auslandskrankenscheine. Wichtige  inweise, wie Sie sich für Ihre Auslandsreise noch besser absichern können, finden Sie auf unserer Internetseite: www.ikk-gesundplus.de/leistungen

Zahnbehandlung

Für Mitglieder der IKK gesund plus sind Zahnbehandlungen kostenlos. Im Rahmen des Bonusprogramms "ikk aktiv plus – Junior" erstatten wir 10 Euro für eine Zahnvorsorgeuntersuchung.

Noch mehr Leistungen, noch mehr Service

Eine komplette Übersicht über das Plus an Leistungen und Service bei der IKK gesund plus findest du unter www.ikk-gesundplus.de oder in unserer Broschüre "Einfach Mehr!". Diese Broschüre kannst du kostenlos bestellen. Sende einfach eine E-Mail an: spleens@ikk-gesundplus.de oder lade sie in unserem Broschürenshop herunter.