Hilfe auf dem Weg zum Traumjob

Die Schulzeit neigt sich dem Ende entgegen und du hast immer noch keinen Plan, wie deine berufliche Zukunft aussehen soll? Manchmal ist es gar nicht so schlecht, sich Hilfe in Sachen Jobsuche und Bewerbung zu holen. Die spleens academy sagt dir, was das IKK-Bewerbertraining für dich tun kann!

Welcher Job passt zu mir?

Deine Klassenkameraden haben schon eine Ausbildungsstelle oder zumindest eine Vorstellung davon, wonach sie suchen. Du weißt dagegen noch nicht, wo es dich hinzieht? Eine Lehre bei einer Bank, einer Druckerei oder doch lieber in einer Werbeagentur? Wenn du noch auf der Suche nach dem geeigneten Job für dich bist, dann kann dir das Bewerbertraining der IKK classic helfen.  

Lebenslauf, Anschreiben und Co.

Wenn du herausgefunden hast, welcher Beruf für dich persönlich perfekt ist, bist du zwar schon einen guten Schritt weiter. Aber die nächste wichtige Aufgabe wartet dann erst auf dich – die Bewerbung! Das IKK-Bewerbertraining zeigt dir, wie eine schriftliche Bewerbungsmappe aussehen sollte und worauf du bei Online-Bewerbungen achten musst. Foto, Anschreiben oder Lebenslauf, das alles will in eine ordentliche Form gebracht werden, damit deine Bewerbung Aussicht auf Erfolg hat.  

Zeig dich von deiner Schokoladenseite

Kommt dann die Einladung zum Bewerbungsgespräch, hast du eine große Hürde bereits genommen. Jetzt kommt es darauf an, dich auch vor deinen potentiellen Vorgesetzten von deiner Schokoladenseite zu zeigen. Im Training wird dir erklärt, worauf du achten musst und wie du dich auch zuhause gut vorbereiten kannst. Eine nachgespielte Szene mit deinem Coach und anderen Kursteilnehmern gibt dir einen Eindruck davon, wie so ein Gespräch ablaufen kann.  

Jetzt bist du bestens auf deine Jobsuche vorbereitet, dennoch kann es natürlich mal eine Absage geben. Nimm es nicht persönlich, sondern frage ruhig nach, woran es gelegen hat. Arbeite weiter an deiner Bewerbung und deinem Auftreten, dann wird es in Zukunft garantiert klappen.  

Nach der Zusage kommt die Organisation

Bekommst du den Ausbildungsplatz, darfst du dich freuen. Du hast es geschafft. Jetzt gibt es noch einige formelle Dinge zu erledigen, bei denen dir deine IKK gerne behilflich ist. Eine Sozialversicherungsnummer muss beantragt, eine Schulzeitbescheinigung für die Rentenkasse ausgefüllt und ein Girokonto eingerichtet werden.  

Checkliste für den Berufsstart

Deine IKK ist für dich da

Außerdem benötigst du als Arbeitnehmer jetzt eine eigene Krankenversicherung. Das kannst du direkt bei deiner IKK erledigen. Einfach die Mitgliedserklärung ausfüllen und absenden. So bekommst du von Beginn an die vollen Leistungen und alle weiteren Zusatzleistungen.  

Info

Mehr Informationen und die Termine bekommst du unter 0800 455 1111 (kostenlos) oder in deiner Regionaldirektion vor Ort.