Teilnahmebedingungen "ikk aktiv plus – Junior"

Das Bonusprogramm

Das Bonusprogramm der IKK gesund plus "ikk aktiv plus – Junior" ist unser exklusives Angebot für Kinder und Jugendliche von 0-17 Jahre. Dabei belohnen wir bestimmte Gesundheitsaktivitäten unserer Versicherten mit einem Bonus. Alle Aktivitäten sind mit unterschiedlichen Geldbeträgen belegt.

Ablauf des Programms

Hast du eine Gesundheitsaktivität abgeschlossen und dir diese entsprechend der Vorgaben auf dem Scheck bestätigen lassen, kannst du diesen zu jeder Zeit zurücksenden, über unsere Kunden-App einscannen oder ihn einfach in einer unserer IKK-Geschäftsstellen in Sachsen-Anhalt oder Bremen/Bremerhaven persönlich abgeben. Nach Prüfung des Schecks überweisen wir dir dann unter Voraussetzung der Anerkennung umgehend den dazugehörigen Bonusbetrag auf dein angegebenes Konto. Durch die Anzahl deiner Aktivitäten bestimmst du selbst die Höhe des Bonus. Bitte beachte unseren Einsendeschluss der Schecks am 28./29.02. des Folgejahres! Mit dem Ablauf dieser Frist gilt das Bonusprogramm als abgeschlossen. Vom 01.01. bis 31.12. kann nur ein Bonusheft bestellt werden.

Bestätigung der Aktivität und Bankverbindung

Bitte achte bei jedem einzureichenden Scheck auf die Richtigkeit der von dir angegebenen Kontodaten. Sollte sich deine Kontoverbindung im Laufe des Jahres geändert haben, trage bitte auf dem jeweiligen Scheck die neue Kontoverbindung ein. Erst danach bestätigst du die erbrachte Maßnahme auf dem Scheck mit deiner Unterschrift. Hinweis: Eine Haftung für fehlerhafte Angaben wird von der IKK gesund plus nicht übernommen!

Auszahlungsbedingungen für den Bonus

Teilnahmeberechtigt am Bonusprogramm "ikk aktiv plus - Junior" sind alle Versicherten der IKK gesund plus im Alter von 0 bis 17 Jahre. Die IKK gesund plus behält sich vor, offene Beträge mit der Bonusauszahlung zu verrechnen.

Das Bonusprogramm besteht aus zwei Teilen: „Vorsorge“ und „Vital“. Beide Programmteile sind als eigenständig anzusehen, können jedoch mit dem Erhalt des Bonusheftes von allen Bonusteilnehmerinnen und Bonusteilnehmern in Anspruch genommen werden.

Im Programmteil „Vorsorge“ können die in der Vergangenheit bewährten Vorsorgemaßnahmen Zahnvorsorge, Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen bonifiziert werden. Jede Maßnahme kann hier abgerechnet werden. Wie bisher werden die in Anspruch genommenen Vorsorgemaßnahmen von den Leistungserbringern auf den Bonusschecks bestätigt (Stempel und Unterschrift, ggf. Anhänge, z.B. bei Mehrfacheinreichungen für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen).

Im Programmteil „Vital“ können individuelle Gesundheitsleistungen erbracht werden, von denen maximal zwei Aktivitäten pro Bonusjahr anerkannt werden. Hier finden sich die Rubriken „Fitness- und Sportstudio“, „Sportverein“ und „Präventionskurse“ wieder. Wie bisher werden die Kategorien „Fitness- und Sportstudio“ sowie „Sportverein“ von den Leistungserbringern direkt auf dem Bonusscheck bestätigt.

Vorsorge: Bonusberechtigt sind ausschließlich Versicherte der IKK gesund plus, welche die Unterlagen fristgerecht eingereicht haben!

Vital: Bonusberechtigt sind ausschließlich Versicherte der IKK gesund plus mit einem ungekündigten und bestehenden Versicherungsverhältnis, welche die Unterlagen fristgerecht eingereicht haben!

Haftungsausschluss und Missbrauchsbestimmungen

Die IKK gesund plus haftet nicht für fehlerhafte Angaben der Versicherten. Dies gilt insbesondere für die auf dem Bonusscheck angegebene (oder geänderte) und mit seiner Unterschrift bestätigten Bankverbindung. Bei Missbrauch oder Betrugsversuch behält sich die IKK gesund plus rechtliche Schritte vor.