Live: Escape Rooms

Ein verschlossener Raum. Das Licht flackert nur schwach. Schweißperlen auf der Stirn und die Zeit im Nacken. Tick - Tack, Tick - Tack. Wo ist der Schlüssel für die versperrte Tür? Dieser neue Trend verspricht mächtig Nervenkitzel und jede Menge Spaß für dich, deine Familie und Freunde.

Ein bisschen wie Geisterbahn mit Einschließen

Du hast noch keine Idee für das nächste Wochenende? Oder du möchtest mit deinen Freunden mal wieder etwas Aufregendes ausprobieren? Lass dich doch einsperren: "Escape Rooms" sind derzeit ziemlich angesagt. Bei diesem Spiel wird eine Gruppe von Spielern in einen oder mehrere Räume eingeschlossen. Ziel ist es, diese in Teamarbeit vor Ablauf der Zeit zu verlassen oder einen vorher festgelegten Auftrag zu erfüllen. Das Szenario, in dem man sich dabei aufhält, variiert je nach Thema. Ähnlich wie in einer Filmszene befindest du dich beispielsweise in einem dunklen Labor, einem verlassenen Waisenhaus oder in einem unheimlichen Keller. Sobald die Tür verschlossen wird, gilt es, verschiedene Rätsel zu lösen. Dazu muss das Team gemeinsam den Raum untersuchen und Dinge kombinieren, um dem nächsten Hinweis auf den rettenden Schlüssel ein Stück näher zu kommen.

Eine helfende Hand

Solltest du den Schlüssel vor Ablauf der Zeit nicht finden, wirst du dort natürlich nicht für immer festsitzen. Ein so genannter Gamemaster hat dich während des Spiels mittels Kamera ständig im Blick und achtet natürlich auch auf die ablaufende Zeit. Solltest du absolut nicht weiter kommen, gibt er dir den einen oder anderen Tipp zum nächsten Hinweis. Sollte eine Flucht trotzdem nicht gelingen, öffnet er natürlich auch die Tür und lässt dich frei.

Abenteuer pur – Spaß pur

Fragst du dich jetzt, warum du dir das antun und darüber hinaus noch 20 - 50 Euro pro Person bezahlen sollst? Wir haben eine ganz einfache Antwort für dich: Es macht ziemlich viel Spaß und ist eine spannende Abwechslung zum Alltag. Um das bereits erwähnte Grundprinzip eines "Escape Rooms" wird seitens des Veranstalters eine komplexe Story gestrickt. Mal musst du die Welt vor einem gefährlichen Virus retten, mal einen Verfolger des Papstes entlarven oder aus einem mysteriösen Spukhaus fliehen. Die Szenarien sind sehr vielfältig und du kannst für einige Zeit komplett in dieses erdachte Abenteuer abtauchen. Fernab von Smartphones und Computerbildschirmen musst du dich hier ganz genau mit der Umgebung auseinandersetzen und darfst ein Stück weit den kindlichen Abenteuertrieb ausleben. Da die Aufgabe nur als Team gelöst werden kann, wirst du schnell feststellen, wie wichtig Kommunikation wirklich ist. So manchem Pärchen wird dies im Verlauf der 60 Minuten sicher sehr deutlich werden. Teilnehmer, die ehrlich und offen "Laut-Denken", sind am erfolgreichsten. Körperlich wird eher wenig abverlangt, weswegen ein Team ohne Problem aus Oma und Opa sowie den Urenkeln bestehen kann.

Schön ist auch, dass der Besuch eines "Escape Rooms" kurz aber intensiv ist. Es müssen nicht ganze Tage oder Wochenenden dafür verplant werden. Steht eine Familienfeier an, kannst du dieses besondere Abenteuer einfach integrieren. Es bedarf keiner Vorbereitung: Vereinbare beim Veranstalter einen Termin, schnapp dir dein "Team" und erlebt eine Stunde lang gemeinsam Neues.

Da diese Art Spaß in fast jeder europäischen Großstadt angeboten wird, kannst du einen Besuch auch in den Familienurlaub mit aufnehmen. Eine Stunde kniffliges Rätseln nach einer Museums-Tour oder Wanderung kann wirklich gut tun. Alle werden einen Riesenspaß dabei haben!

Teste deine Teamfähigkeit

Spätestens, wenn die Tür hinter dir zu geht und die Uhr tickt, beginnt der Stress. Nur wer einen ruhigen Kopf behält und mit den Anderen zusammenarbeitet, schafft es, das Ziel zu erreichen. Bei diesen Abenteuern zählt neben sozialen Kompetenzen vor allem logisches Denken und Geschick. Auf Grund des Zeitdrucks und den teils schwierigen Aufgaben kann dem einen oder anderen schon mal der Geduldsfaden reißen. In so einer Situation werden die Belastungsfähigkeit und die Kooperationskompetenz offenbart.

Du hast Lust bekommen?

Dann suche dir im Internet den "Escape Room" in deiner Nähe und probier's aus. Wir wünschen dir und deinen Freunden viel Spaß!